Der Autor

Siegfried Brockmann (55) hat den Beruf des Kraftfahrzeugmechanikers erlernt und Politische Wissenschaften in Berlin studiert. Er war unter anderem Leiter des Ministerbüros im Brandenburger Verkehrs- und Bauministerium.

Seit 2006 ist er Leiter der Unfallforschung der Versicherer (UDV).

Ehrenamtlich ist er Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats und beratendes Präsidiumsmitglied der Deutschen Verkehrswacht (DVW), Vorstandsmitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Seniorenliga (DSL).